Handwerk und Gewerbe

An dieser Stelle soll auch angeführt werden, dass eine mäßige Entwicklung ohne Gigantomanie zahlreichen örtlichen Handwerkern und Geschäftsleuten ein Ein- und Auskommen ermöglicht. Erfreulich an Kolimbari ist die Existenz guter Handwerker, die durchaus in der Lage sind auch schwierige Aufgaben zu lösen. Die Zukunft von Kolimbari liegt sicher nicht in der Quantität sondern in der Qualität. Dies betrifft besonders auch das Handwerk und Gewerbe.
Stavrodromi (Straßenkreuzung) entwickelt sich immer mehr zu einem eher wirtschaftsorientierten Viertel mit Bushaltestelle, Bank, Gastronomie, Buchhandlung, Bäckerei, Notariat etc.

Tradition und Moderne

sind keine Gegensätze. Während der sehr gute Friseur Nikos mit über 80 Jahren noch täglich seinen Kunden die Haare schneidet, gibt es kaum eine Einladung in Kolimbari, bei der man sich nicht über ein Mitbringsel aus der Konditorei MELISSA freut.