Türken

Hafen von Chania

Bauten die neuen Herren in äusserst provokanter Weise die Janitscharenmoschee. Die sehr gefürchteten Janitscharen waren nämlich eine Truppe, die aus einst christlichen Soldaten bestand, die noch im Kindesalter den Eltern weggenommen und zu fanatischen Muslims erzogen wurden. Mit der Zeit bekam selbst das osmanische Regime gewaltige Probleme mit den Janitscharen

Das Kloster Gonia

Kloster Gonia von Norden. Hier begannen die Türken 1645 mit der Eroberung Kretas.

Die Familie Fridakis

War in Westkreta von erheblicher Bedeutung. Hier Kapitän Kyriakos Fridakis 1866, gezeichnet von Xenophos aus Gribiliana (Phantasiezeichnung)

Kretischer Widerstandskämfer

Ioannis Stafilarakis, gezeichnet von Xenophos aus Gribiliana (Phantasiezeichnung).