Erkundet den westen Kreta`s

"D ie Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." Zitat von Aureluis Augustinus.
Ist wahrscheinlich kein Grieche gewesen, aber der Spruch ist eindeutig und wie gesagt, es wäre doch schön, ein paar mehr Seiten gelesen zu haben.

Wer sich doch von seiner Liege etwas weiter entfernen möchte, wie bis zum Poll, wird eine vielzahl von Möglichkeiten vorfinden.
Und hier kommen wir ins Spiel, um euch einige Tipps mit auf die Reise zu geben.
Die Orte die uns besonders gut gefallen haben, möchten wir euch vorstellen. Dazu gehören Städte, Dörfer, ein paar schöne Strände. Oder wer drang zum Historischen hat, dem können wir ebenfalls helfen.
Meistens hat der Hunger uns in wunderschöne kleine Tavernen am wegesrand geführt. Einige haben uns sehr gut gefallen, darum möchten wir sie euch hier zeigen.
S chaut euch um, der nächste freundliche Autovermieter, oder eine nette einsame Bushaltestelle wartet auf euch.
Maßgeschneidert für super schöne Ausflüge ist der Westen Kreta`s. Warum das so ist? Na ja ganz einfach, weil hier die schönsten Gebirge, Schluchten, Strände, Kreta`s sind. Dafür lohnt sich das aufstehen.
Jeder der mit dem Kreta Virus befallen ist, hat so seine Orte die ihm besonders am Herzen liegen und diese möchten wir Euch etwas näher bringe.


Das kretische Chaos ist überall und man sollte sich sehr schnell damit abfinden. Also passt euch dem Fahrzstil an und bewahrt die Ruhe auf den Busbahnhöfen.
Halte inne und genießt die kleinigkeiten am Wegesrand, es gibt so viele.
Kreta wird jeder auf seine Weis erkunden und das ist auch gut so.
straende_kretastraende_kreta_hover